Ausflug A-Boot Jugendfeuerwehr

Nicht nur die Schule hat Ferien, auch unsere Jugendfeuerwehr macht im Juli und August eine Sommerpause. Trotzdem darf auf keinen Fall der bereits traditionelle Ausflug mit dem A-Boot fehlen.

Bei herrlichen Sommertemperaturen starteten die Jugendlichen und ihre Betreuer mit dem A-Boot und der Zille in den Donau Altarm zur kleinen Insel. Die Jugendlichen konnten dort baden, spielen, mit der Zille fahren und stärkten sich mit Würstchen vom Griller. Es kam sogar ein Fischer vorbei und schenkte unserem Kapitän Leo einen Fisch. Wir haben an diesem Nachmittag wirklich wieder vieles erlebt.

Als die Gruppe am Abend im Feuerwehrhaus ankam wurden sie bereits mit Schnitzelsemmerl und Pommes empfangen und konnten so diesen schönen Tag gemütlich ausklingen lassen.

 

Dieser Ausflug ist ein absolutes Highlight für die Jugendlichen und hat allen wieder sehr viel Spaß bereitet! Und eines ist sicher, die Kinder freuen sich schon wieder auf den Start der Jugendfeuerwehr im September.

 

Vielen Dank an dieser Stelle an die Jugendbetreuer und ihre Helfer, die diesen Ausflug ermöglichten und so den Kindern einen wunderschönen Ferientag bereitet haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bruckner Marianne (Mittwoch, 18 September 2019 14:26)

    Anhand der Fotos sieht man, daß die Jugendlichen und (Erwachsenen) viel Freude und Spaß auch mit "Kleinigkeiten" haben. Das ganze war ein riesenspass. Danke an Markus und Birgit für den guten Bericht.